Augusta-Apotheke produziert Eierlikör, Tee und Seife
zum Weihnachtsmarkt für den Förderverein Augusta Afrika


Bochums kleinster Weihnachtsmarkt bietet bis zum 16. Dezember wieder kunsthandwerkliche Arbeiten aus Afrika, südafrikanischen Wein, Früchtebrot und natürlich auch Glühwein an. Die Erlöse des Marktes vor dem Haupteingang der Augusta-Kranken-Anstalt, an der Bergstraße, fließen erneut in die sozialen Projekte des Fördervereins Augusta Afrika e.V..

In drei Holzhütten wartet u.a. die Augusta-Küche mit verschiedenen Speisen (auch afrikanischen!), Waffeln, selbstgebackenen Plätzchen, und dem heiß begehrten Eier- und Kaffeelikör auf, den die Mitarbeiter der Apotheke ebenso angemischt haben wie Früchtetee und duftende Seifen. Ein wunderbares Geschenk für liebe Menschen ist auch der neue Kunstkalender, der interessante Kunstobjekte der Augusta-Kranken-Anstalt und des Ev. Krankenhauses Hattingen dokumentiert.

Der von ehrenamtlichen Mitarbeitern und auch von Chefärzten betreute Markt ist diesmal auch an drei Adventssonntagen geöffnet und stimmt jeweils mit musikalischen Highlights in der Kapelle auf die Weihnachtszeit ein. Am Sonntag, 2. Dezember, 15.30 bis 17 Uhr, ist der Gospelchor „CHILDren of light“ aus Stiepel in der Augusta-Kapelle zu Gast. Im Rahmen dieser Veranstaltung soll auch das 25jährige Bestehen des Krankenhausfunks gefeiert werden.
Informationen über den Förderverein liegen am Stand bereit.

Programm/Zeiten des Weihnachtsmarktes des Fördervereins Augusta Afrika e.V.an der Augusta-Kranken-Anstalt in der Zeit vom 29.11. - 16.12.2007

montags bis freitags von           12.00 - 18.00 Uhr
sonntags von                            14.00 - 18.00 Uhr
Sonderprogramm sonntags von 15.30 - 17.00 Uhr (ausführliche Infos werden gesondert veröffentlicht)

1. Advent   „Children of light“ Gospelchor
2. Advent   meditativer Beitrag „Neun Verwandlungen“ mit Elftraud von Kalckreuth
3. Advent   Klavierkonzert Nosrati