Sommerfest am Kesterkamp

Super-Stimmung herrschte trotz des eher bescheidenen Wetters im Altenheim der Evangelischen Stiftung Augusta Am Kesterkamp.

Das traditionelle Fest wurde am vergangenen Freitag wegen des Wetters von Heimleiter Norbert Bongartz und Heimbeirats-Chefin Annekäthe Floren kurzerhand in den großen Saal im Erdgeschoss verlegt. Lediglich der Grillmeister musste natürlich draußen bleiben und durfte unter den Vordach die Würstchen auf dem Rost drehen. Als Show-Highlights führten die Kinder der Grundschule Köllerholz ein Musical auf, das ein voller Erfolg wurde. Begeistert beklatschten die Senioren die Leistungen der jungen Akteure.

Aber auch die komödiantischen Darbietungen einiger Schülerinnen und Schüler des Augusta-Altenpflegeseminars sorgten dafür, dass alle einen lustigen Nachmittag erleben konnten. Neben dem Stammpersonal sorgten auch diesmal wieder viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für einen reibungslosen und harmonischen Festablauf.

Der Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde sorgte schließlich für einen stimmungsvollen Ausklang des Nachmittages.