Schützlinge sind jetzt im EvK zu sehen

Eine letzte (Ausstellungs-) Station vor der Versteigerung machen die "Hattinger Schützlinge" vom 23. bis zum 28. Oktober in der Eingangshalle des Evangelischen Krankenhauses. Die Figuren, von 19 Künstlern aus Hattingen, Bochum und Umgebung gestaltet, sollen die Patienten, Mitarbeiter und Besucher im EvK erfreuen, bevor sie zugunsten eines Kindergartens auf Sri Lanka versteigert werden. Aber auch für andere interessierte Menschen besteht die Möglichkeit, sich die figürlichen Kunst-Objekte (noch) einmal anzusehen. Auf www.hattingen-hilft.de gibt es übrigens auch die Möglichkeit, online mitzusteigern. (esa)