20 Jahre EvK:
Meiswinkel lud ein

Zu einem kleinen Imbiss hatte Karl Otto Meiswinkel in die Räume der Verwaltung geladen. Der Technische Leiter des EvK Hattingen vollendete sein 20. Dienstjahr im Evangelischen Krankenhaus Hattingen (EvK) und begrüßte aus diesem Anlass zahlreiche Mitarbeiter und Weggefährten.

Mit leckeren Suppen und vegetarischen Spezialitäten veredelte der Chef des Technischen Dienstes den Gästen, die teilweise noch länger als er selbst für das EvK bzw. die Evangelische Stiftung Augusta arbeiten, mit seinem Jubiläum die Mittagspause.

„Ich freue mich“, sagte er, „dass so viele gekommen sind – und ich bedanke mich für die lange und gute Zusammenarbeit“ Meiswinkel verwies auf ein Zitat von Le Corbusier: „Raum, Licht und Ordnung - das sind Dinge, die der Mensch genauso braucht, wie Brot oder einen Platz zum Schlafen.“

Zum Schluss erwähnte er seine drei D’s: Dankbarkeit, Demut üben und da sein. „Ihr seid alle einmal für mich dagewesen, wenn es nötig war.“ Es sei eben wichtig, aufmerksam miteinander umzugehen.







← zurück