…und da steht plötzlich ein Parkhaus…

Kaum schaut man mal ein paar Tage nicht hin – schon steht da ein ganzes Parkhaus. Klingt lustig, ist aber bewundernswerte Realität: die Spezialisten der Baufirma legen ein formidables Tempo hin und lassen die Fertigstellung des Gebäudes schon bald erwarten.

Während der Chronist nur sehr kurz im Urlaub war, hat das neue Parkhaus mächtig an Höhe gewonnen. Das Treppenhaus ist begehbar – und die Flächen wären theoretisch wohl auch schon befahrbar. - Wenn es denn da schon eine Zufahrt gäbe und die Basisebenen bereits gepflastert wären. Konjunktive, die bald vergessen sein werden.

Betriebsrat und MAV gehen davon aus, dass das nächste Mitarbeiterfest am Freitag, 6. Oktober, im neuen Parkhaus stattfinden wird. Das Haus wird bereits vorher eröffnet, für den Tag des Festes allerdings wieder gesperrt.







← zurück