Neubau und Abriss gehen voran

Die Riesenbaustelle hinter Haus 3 macht Fortschritte. Ebenso der Abriss von Haus 4, der praktisch abgeschlossen ist: die letzten Reste verschwinden gerade. Ein neuer Hydrant unterhalb der Anhöhe, schräg gegenüber der Liegendanfahrt, zeigt, dass dort noch einiges geplant ist: er wurde umgelegt, damit der dem Neubau des Parkhauses nicht im Wege steht.

Beim Neubau ist der bereits betonierte und isolierte Verbindungsgang inzwischen unterirdisch: die Bauspezialisten haben den Gang schon verschwinden lassen. Über ihn wird in der Zukunft eine Zufahrt führen.







← zurück