Die Ausstellung

Ausstellungseröffnung und
Selbsthilfegruppen stellen sich vor

Unter dem Motto „Gemeinsam für Gesundheit und Lebensqualität - Selbsthilfegruppen stellen sich vor“ veranstalteten die als selbsthilfefreundliches Krankenhaus zertifizierten Augusta Kliniken in Bochum im oberen Foyer an der Bergstraße 26, am Freitag, 18. September, von 15 bis 18 Uhr, einen Selbsthilfe-Tag. Um 15 Uhr eröffnet man zusätzlich die Ausstellung „Bochumer Selbsthilfegruppen stellen sich vor“. Diese wird dann für vier Wochen zu sehen sein.

Mit in der Ausstellung vertreten sind unter anderem die Selbsthilfegruppe für Dialysepatienten/innen und Nierentransplantierte Bochum, die Selbsthilfegruppe für Non-Hodgkin-Lymphome, die Selbsthilfegruppe Adipositas des Adipositaszentrums NRW, die Fibromyalgie-Liga Deutschland und Bochum Krebs u35.


← zurück