Neuer Oberarzt
in der Augusta-Kardiologie

Dr. Marc van Bracht ist der neue Oberarzt in der Klinik für Kardiologie und Angiologie und übernimmt die Leitung der Abteilung Bildgebung und Vorhofflimmerablation. Der 42jährige Bochumer ist Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie und promovierte auf dem Gebiet der experimentellen Elektrophysiologie.

Der Familienvater (zwei Kinder) arbeitete auch einige Monate in London am Royal Brompton Hospital bei Professor Dudley Pennell. Von 2002 bis 2014 war van Bracht an der Universitätsklinik Marienhospital in Herne, seit 2011 als Oberarzt mit den Schwerpunkten Elektrophysiologie mit Ablation von Rhythmusstörungen inklusive Vorhofflimmern und Kardio MRT.

← zurück