Neujahrsempfang im EvK

Zum traditionellen Neujahrsempfang hatte die evangelische und katholische Seelsorge gemeinsam mit der Ökumenischen Krankenhaushilfe (ÖKH) im Krankenhaus Hattingen eingeladen.

Unter der Jahreslosung „Gott nah zu sein ist mein Glück“ hielten Seelsorgerin Christa Potthoff und Krankenhauspfarrer Wilfried Ranft eine Andacht. Für die musikalische Begleitung und Untermalung sorgte Organistin Amrei Dross.

Abschließend sprach der Ärztliche Direktor Dr. Helfried Waleczek ein Grußwort. Darin dankte er neben allen Berufsgruppen besonders den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für ihr Engagement und ihre Unterstützung. Im Anschluss lud die ÖKH mit ein paar Knabbereien und mit (natürlich alkoholfreiem) Sekt zu vielen persönlichen Gesprächen ein.