Augusta Chor begeistert  Ehrenamtliche
und zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes

Alle freuten sich, dass der Augusta Chor unter Leitung von Oliver Noack an diesem Nachmittag gekommen war. Sowohl bei der Jahresabschlussfeier der ehrenamtlichen Mitarbeiter des Hauses, als auch bei der Eröffnung des kleinsten Weihnachtsmarktes der Stadt waren die Sängerinnen und Sänger mehr als willkommen.

ie sangen ein paar Weihnachtslieder - mit den von Olliver Noack bekannten peppigen Arrangements - und anschließend, als Zugabe, begeisterten sie noch einmal mit dem eigens für den 150. Geburtstag des Augusta neu getexteten Lied auf die Melodie von Billy Joels "We didn't start the fire".

Ein gelungener Auftakt war es allemal für den beliebten Weihnachtsmarkt vor dem Augusta, bei dem viele der Anwesenden viel länger blieben als sie eigentlich geplant hatten. Viele Produkte aus Townships in Südafrika wechselten am Geschenkestand bereits den Besitzer, wobei als besonders originelles Produkt sicher der Rückenkratzer  gelten kann: Er hat keine Bürste, sondern kratzt mit zwei umgedrehten Kronkorken.