Gesundheitsmesse wieder mit Augusta-Experten

„Volles Haus“ meldeten die Veranstalter des Medizinischen Qualitätsnetzes Bochum (medQN) von der dritten Auflage ihrer Gesundheitsmesse: In der Gastronomie im Stadtpark drängten sich Mengen von interessierten Menschen an den Ständen der über 60 Aussteller, und viele ließen sich informieren bei den fast 30 Vorträgen, die von den Veranstaltern angeboten wurden. Ein begehbares Herzmodell lud zu Schauen ein – und zwei Fitness-Studios zeigten sportliche Darbietungen.

Unter den Referenten waren auch einige Augusta-Chefärzte. Priv.-Doz. Dr. Burkhard Ubrig (Urologie) und sein Kollege Priv.-Doz. Dr. Benno Mann (Chirurgie), Prof. Dr. Dirk Bokemeyer (Nephrologie) und Radiologe Dr. Detlef Longwitz beantworteten nach ihren Referaten die Fragen der Besucher.

Dr. Mann zeigte außerdem am Augusta-Stand einige Videos zum Thema „robotische assistierte Chirurgie“. Die Augusta Akademie war ebenso vertreten wie das Adipositaszentrum und neben Akademiechef Dipl.-Psych. Uwe Machleit waren zum Beispiel die Oberärztinnen Elzbieta Witt (Gynäkologie) und Alexandra Bode (Diabetologie) vor Ort. Dr. Longwitz war mit einem weiteren Stand vertreten.