Augusta bei Nachwuchs-Messe der RUB

Premiere an der RUB – und die Augusta Kliniken Bochum Hattingen waren dabei. Auf der ersten Messe für Medizinstudierende und junge Ärzte im Audimax an der Ruhr-Universität Bochum präsentierten die Häuser der Evangelischen Stiftung Augusta  sich zusammen mit über 25 weiteren Krankenhäusern aus der Region.

Professor Andreas Tromm, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin am Evangelischen Krankenhaus Hattingen (EvK), informierte die jungen Medizinstudenten in ungezwungener Atmosphäre über die Weiterbildungsmöglichkeiten in den verschiedenen Augusta Einrichtungen. Zahlreiche Ober- und Assistenzärzte des EvK unterstützen ihn dabei, um die Kliniken in direkten Gesprächen als potenzielle Arbeitgeber vorzustellen und gleichzeitig den angehenden Medizinern einen kleinen Blick über den Tellerrand hinaus zu verschaffen.

Vielleicht lag es am schönen Wetter, vielleicht auch am Zeitpunkt der Veranstaltung: Leider nahmen nur wenig interessierte Studenten das Angebot wahr, ihren zukünftigen Arbeitsplatz zu entdecken.