EvK-Mitarbeiter grillen gemeinsam beim DLRG

Über wunderbares Wetter und hervorragende Stimmung freuten sich nicht nur die Mitglieder des Betriebsrates (BR) und der Mitarbeitervertretung (MAV) des Evangelischen Krankenhauses (EvK). Sie hatten ihre Kolleginnen und Kollegen zu einem gemütlichen Grillabend auf das DLRG-Gelände an der Kemnader Straße eingeladen.

Und die vielen Strapazen der Vorbereitung hatten sich wahrlich gelohnt: Über 100 Gäste begrüßten Rita Haarmann und Roland Schumann - die Vorsitzenden von MAV und BR - zum inzwischen alljährlichen Mitarbeiterfest, welches in diesem Jahr von allen Oberärztinnen und –ärzten sowie Familie Kunz aus dem EvK finanziert wurde.So hatte Bernd Piepiora, der auch diesmal die Rolle des Grillmeisters übernahm, alle Hände voll zu tun, um die vielen hungrigen Mäuler satt zu bekommen.

Nach dem  guten Essen und so manchem Kaltgetränk ging es bis weit nach Mitternacht. Und  da wurde dann auch das Tanzbein geschwungen. Insgesamt war es ein gelungenes Fest. Am folgenden Tag unterstützte Engelbert Thelen die beiden arbeitsamen Vorsitzenden beim Aufräumen.

.