Bild mit freundlicher Genehmigung von Barbara Zabka, WAZ-FotoPool

Konzert im Raum der Stille

Am 25 Februar fand im Raum der Stille im EvK erstmalig ein einstündiges Konzert der besonderen Art statt. Die Seelsorge hatte Frau Jessica Burri aus Recklinghausen, Sopranistin und Dulcimerspielerin, mit zwei Mitgliedern des Ensembles „Singing Bowls“ nach Hattingen eingeladen. 20 Zuhörerinnen und Zuhörer, darunter auch einige Patienten, lauschten der meditativen  „Musik der Sphären“, die die 3 Künstlerinnen mittels Klangschalen, Flöten, Wasser und dem Dulcimer, einem historischen Saiteninstrument aus England, erzeugten und damit die Gäste verzauberten. Am Ende waren sich alle Beteiligten einig: Die Premiere ist gelungen, Raum und Passionszeit waren sehr angemessen, und einer Wiederholung eines solchen Konzertes mit neuem Programm steht nichts im Wege. (Ranft)