Neujahrsempfang der evangelischen Seelsorge im Krankenhaus Hattingen

Zum diesjährigen Neujahrsempfang hatte die evangelische Seelsorge erstmals gemeinsam mit der Ökumenischen Krankenhaushilfe (ÖKH) Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Evangelischen Krankenhauses Hattingen (EvK) eingeladen.

Fast 40 Gäste waren der Einladung in den Raum der Stille gefolgt, um Andacht und den Neujahrsgrußworten von Pfarrer Wilfried Ranft zu lauschen. Unterstützt wurde er dabei von der enthusiastischen Organistin Amrei Dross, die gleich drei neue Lieder mit Ihren Zuhörern einstudierte. Die Lesung wurde von Sigrun Wiesenhöfer, einer der Teamleitungen der Ökumenischen Krankenhaushilfe (Grüne Damen), vorgetragen.

In Anschluss, nach den inzwischen traditionellen Grußworten des EvK-Personalchefs Eckard Tetzlaff, lud die ÖKH mit selbstgemachten und wohlschmeckenden Leckereien und mit (natürlich alkoholfreiem) Sekt zur Stärkung und zu vielen persönlichen Gesprächen ein.