Lecker angerichtet: Minette Kleinschmidt (re.) und Ursula Skiba.


Damen der Krankenhaushilfe backen Waffeln auf der M41

Der Duft von frisch gebackenen Waffeln zog über den Flur der Station M41: Im neuen Begegnungsraum waren die Damen der Evangelischen Krankenhaushilfe mit dem Waffeleisen, mit Sahne und heißen Kirschen unterwegs.

Patientinnen und Patienten waren gekommen, um sich die heiße Leckerei zu gönnen, aber einige waren auch auf ihren Zimmern geblieben. Für die bettlägerigen Menschen übernahmen die "Ehrenamtlichen" Minette Kleinschmidt, Ursula Skiba, Renate Pleiger, Monika Friedrich und Susanne Hoffstiepel auch noch Kellnerdienste und versorgten die Patientinnen und Patienten liebevoll mit dem Spezial-Service "Waffel am Bett".

Auch Pfarrerin Martina Häseler war gekommen und schleppte - wie die Mitarbeiterinnen der Onkologie - Waffelteller über den Flur. Ein Dankeschön an alle Beteiligten - auch dafür, dass Sie den Raum so hübsch geschmückt hatten.