Augusta-Eierlikör schmeckt ganz NRW

Der Eierlikör aus der Apotheke der Augusta Klinik zieht weite Kreis in Nordrhein-Westfalen:
Carsten Kämmerer aus Rheinberg hat ihn – das kann man im Internet nachlesen - nach einem Besuch in der Augusta-Zahnklinik auf dem kleinen Augusta-Weihnachtsmarkt probiert und für „echt lecker“ befunden.

Auch Annegret Freiberger aus Menden („Eine ganz besondere Medizin…“) und Wilfried Proboll aus Kamp-Lintfort („Stimmt. Kann ich jedem nur empfehlen…“) haben das hausgemachte „Leckerchen“ offenbar bereits probiert und kommentieren dies im Internet. Gerda Bruske aus Goch empfiehlt, ihn „3x täglich“ zu nehmen – und der Bochumer Alfons Kretschmer plädiert sogar für

„5 x täglich und die Schmerzen sind nie da gewesen. Ich sach dir aber nich, wie der gemacht wird. – Geheimnis. Hicks.“ Auch der Bochumer Journalist Ernst-Ulrich Roth lässt seine Vorliebe für das Getränk durchblicken: „...der ist lecker!“

Siehe unten und www.lokalkompass.de/bochum/kultur/medizin-nicht-zu-weihnachten-d120490.html

Medizin? Nicht zu Weihnachten...!!!
von Carsten Kämmerer aus Rheinberg

Hochprozentiges im Medizinfläschchen!

Bochum: Augusta-Kranken-Anstalt | War mit einem Kumpel in der Zahnklinik der St.-Augusta-Anstalt (!) in Bochum.
Das Krannkenhaus hat selbst einen kleinen Weihnachtsmarkt. Ganze 4 Buden verwöhnen die Besucher.

Eine Holzhütte hat die Apotheke des Krankenhauses angebietet und bietet dort "Selbstgemachtes" wie Handcremes, Lotionen oder eben diesen Eierlikör an. Echt witzig, denn der Likör wird in diesem Medizinfläschchen abgefüllt. Die Apothekerin verriet mir, dass "der Eierlikör der Augusta-Apotheke" seit Jahren DAS Highlight im krankenhaus sei. Nun kennt man ihn auch bei uns, denn er ist echt lecker!!!

Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) am 22.12.2011
Oh, ne ganz besondere "Medizin"

Hans-Martin Scheibner aus Xanten am 22.12.2011
Originell! :-)

Wilfried Proboll aus Kamp-Lintfort am 22.12.2011
Die machen wohl den echten Eierlikör mit Huhn und Doornkaat

Ernst-Ulrich Roth aus Bochum am 22.12.2011
Und der ist lecker!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wilfried Proboll aus Kamp-Lintfort am 22.12.2011
Stimmt. Kann ich jedem nur empfehlen

Gerda Bruske aus Goch am 22.12.2011
3X täglich ;-))

Alfons Kretschmer aus Bochum am 22.12.2011
5 x täglich und die Schmerzen sind nie da gewesen. Ich sach dir aber nich, wie der gemacht wird -Geheimnis hicks-

Maria Brandt aus Wesel am 23.12.2011
Ist ja schon echt ungewöhnlich, daraus ein Pinneken zu nehmen. Was die Optik doch gleich den Geschmacksnervt täuscht
Witzige Idee !!