Intensivseminar Gastroenterologie und Hepatologie unter Leitung von Prof. Dr. Tromm

Unter Leitung von Prof. Dr. Andreas Tromm, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin am Evangelischen Krankenhaus Hattingen, fand vom 05. bis 07. 11.10 das Intensivseminar des Berufsverbandes Deutscher Internisten statt.

Zu dem dreitägigen Wochenendprogramm in Hattingen mit den Spezialthemen Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes (Gastroenterologie) und der Leber (Hepatologie) begrüßten der Kursleiter sowie Sylvia Joachimi und Frank Beutel als Organisatoren vom Berufsverband Deutscher Internisten gut 50 Teilnehmer aus ganz Deutschland und Österreich.

Über das umfangreiche Programm referierten führende Spezialisten mit ihrem Spezialwissen unter anderem zu den Schwerpunktthemen: Hepatologie (Leber), Pankreas (Bauchspeicheldrüse), Magen, Ösophagus (Speiseröhre), Ernährung, Onkologie und Adipositas (Fettleibigkeit).

Besondere Refarate hielten an diesen Tagen die Chefärzte der Evangelischen Stiftung Augusta Prof. Dirk Behringer (Augusta Bochum) zum Speiseröhrenkarzinom und sein Hattinger Chefarzt-Kollege Priv.-Doz. Dr. Helfried Waleczek zu den chirurgischen Optionen bei der Divertikulitis (Dickdarm) ab.

Nach fast 30 Einzelreferaten und vielen sich daraus ergebenen Einzeldiskussionen sprach Prof. Dr. Tromm am Sonntagmittag das Schlusswort dieser erfolgreichen Veranstaltung.